Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

M2C

Meter2Cash

Meter-to-Cash (M2C) bezeichnet den Prozess vom Ablesen des Energiezählers bis zum Eingang der Zahlung des Kunden. Die Bedeutung einer effizienten Abwicklung dieses Prozesses wächst stetig.

Profitieren Sie von der Entwicklergemeinschaft der Netzbetreiber mit insgesamt über 6 Millionen Zählpunkten. Hierdurch sind wir als MITNETZ STROM in der Lage, die regelmäßigen Anforderungen und neuen Entwicklungen kostengünstig zu liefern. Immer komplexere Marktprozesse und sehr hohe Sicherheitsanforderungen benötigen steigendes Know-how. Greifen Sie hierfür auf unsere IT-Landschaft zurück. Profitieren Sie zusätzlich von der M2C-Community. Hier sind zahlreiche Vertreter ostdeutscher Stadtwerke und Netzbetreiber sowie des innogy-Konzerns vernetzt, deren Erfahrungen Sie nutzen können.

Ihre Vorteile

  • Standardisierte und praxiserprobte IT-Lösung zur Abwicklung der M2C-Prozesse
  • Zeitnahe und fristgerechte Anpassung der Systeme an gesetzliche Anforderungen
  • Garantierte kontinuierliche Weiterentwicklung zur Optimierung der Prozesse und Funktionalitäten
  • Keine lokale Installation erforderlich
  • Keine Investitionen in Hard- und Software
  • Übernahme des kompletten Systembetriebs und laufende Überwachung der Systeme
  • Gewährleistung eines hohen Automatisierungsgrades der Systeme
  • Bereitstellung leistungsfähiger Rechenzentrumsinfrastruktur 
  • Sicherstellung der Datensicherheit und -verfügbarkeit für die Abwicklung komplexer Prozesse
  • Individuelle Anbindung an bestehende Umsysteme / Schnittstellen möglich
  • Hohe Stabilität und 24/7-Verfügbarkeit der Systeme
  • Voreingestellte Reports zur Auswertung verfügbar
  • Planungssicherheit durch überschaubare und transparente Kosten