Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Blog

Anerkennung für MITNETZ STROM auf der CIRED 2019

Cired-2019-MITNETZ-STROM-1

Große Ehre für MITNETZ STROM in Spanien. Der Verteilnetzbetreiber durfte bei der diesjährigen CIRED-Veranstaltung in Madrid einen der Hauptvorträge halten und erhielt dafür Anerkennung aus aller Welt.

Was ist die CIRED?

CIRED ist die Internationale Konferenz und Ausstellung für Stromverteilung (International Conference and Exhibition on Electricity Distribution). Alle zwei Jahre findet an wechselnden Orten die internationale Veranstaltung statt. Die mehrtägige Konferenz dient dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion neuester Erkenntnisse und Technologien auf dem Gebiet der Elektrizitätsverteilung. Teilnehmer sind die Fachleute aus den Energieversorgung, der Wirtschaft, den Universitäten und aus Forschungsanstalten sowie Berater. Typische Themen sind Versorgungsqualität, Betrieb, Steuerung und Schutz, Verteilte Erzeugung und Energieeffizienz, Netzentwicklung, Strommärkte und Regulierung.

CIRED-2019-MITNETZ-STROM-2

CIRED 2019

Die diesjährige CIRED fand vom 03. bis 06. Juni in Madrid statt. Namhafte Gerätehersteller, Softwarenentwickler, Forschungs- und Lehrstätten kamen ebenso ins Gespräch wie viele Verteilnetzbetreiber aus allen Teilen der Welt. Die Teilnehmerliste reichte von A wie Argentinien bis U wie United States of America.

Schnell war zu erkennen, was derzeit die Branche international umtreibt und das sie auf vielen Ebenen und international im Umbruch ist. Die Erhöhung der Arbeitssicherheit, der effiziente Einsatz knapper werdender Ressourcen oder eine intelligente Anlagenbewirtschaftung zog sich durch die allermeisten Beiträge wie ein roter Faden.

Die Antworten der einzelnen Experten gestalteten sich als bunter und variantenreicher „Blumenstrauß“, der jedoch von zwei wesentlichen Aspekten übergreifend geprägt war: Digitalisierung und Standardisierung.

Beitrag der MITNETZ STROM trifft Nerv der Veranstaltung

Die MITNETZ STROM traf durch ihr Thema „Implementation of ISO 55.001 and lean management processes at MITNETZ“ genau den Nerv der Veranstaltung. 

Der Verteilnetzbetreiber stellte das Vorgehen bei der Einführung eines Lean Managements bei der MITNETZ STROM sowie Schritte zur ISO55001 vor. Das internationale Fachpublikation zeigte sich außerordentlich interessiert und gab zahlreiche positive Rückmeldungen.  Auch die anschließenden angeregten Gespräche mit Kollegen aus aller Welt zeigten, dass wir hier auf die richtigen Themen gesetzt hatten.

CIRED-2019-3


Hintergrund: Lean Management und ISO 55001

Lean Management heißt ins Deutsche übersetzt "schlankes Management". Dabei werden nur notwendige Aktivitäten, welche für die Wertschöpfung erforderlich sind, ausgeführt und optimal aufeinander abgestimmt. Überflüssige Schritte werden identifiziert und vermieden. Ein wichtiges Ziel ist es, den immer höhereren Anforderungen der Stakeholder wie Politik, Kunden und Marktpartner gerecht zu werden und möglichst schnell auf alle Anforderungen reagieren zu können.

Die ISO 55001 ist eine weltweit gültige Norm, die Unternehmen beim Aufbau eines effizienzen und nachhaltigen Asset Managements unterstützt.