Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Monteur im roten Overall auf einem Hochspannungsmast vor blauem Himmel

Neubau 380/110-kV-Umspannwerk Altdöbern

Detailinformationen zum Neubauprojekt.

Projektbeschreibung

Westlich von Altdöbern ist der Neubau eines 380/110-kV-Umspannwerkes gemeinsam mit dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Transmission GmbH geplant. 

Das Umspannwerk selbst einschließlich der Anbindung an das 380-kV-Netz wird durch 50Hertz Transmission errichtet. Das Projekt ist Bestandteil des Netzentwicklungsplanes der Übertragungsnetzbetreiber.

MITNETZ STROM ist für den Anschluss des Umspannwerkes an das Hochspannungsnetz verantwortlich. Dazu soll parallel zur Bestandsleitung Ragow-Großräschen eine Doppelleitung zwischen dem Standort des neuen Umspannwerks und dem Umspannwerk Großräschen errichtet werden. 

Projektbegründung

Das südliche Brandenburg ist ganz wesentlich vom Ausbau erneuerbarer Energie betroffen, vorrangig von Windenergie. Die vorhandenen Netzstrukturen sind für diese Anforderungen nicht ausgelegt und müssen umfassend verstärkt und ausgebaut werden. Die Erzeugung aus erneuerbarer Energie übersteigt zwischenzeitlich den lokalen und regionalen Bedarf deutlich, so dass die Energie in steigendem Umfang in das Höchstspannungsnetz abgegeben werden muss, um in laststärkere Regionen Deutschlands transportiert zu werden. Dazu sind Umspannwerke notwendig, in denen die Energie von einer Spannung von 110 kV auf 380 kV transformiert wird. 

Aus netztechnischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten muss das Umspannwerk möglichst nahe zum bestehenden Umspannwerk Großräschen errichtet werden. Dadurch kann vorhandene Infrastruktur nachgenutzt werden und es ist vergleichsweise wenig Leitungsbau notwendig.

Projektstatus

Standortsuche abgeschlossen; Planfeststellungsverfahren in Vorbereitung; raumordnerische Stellungnahme für 110-kV-Anschlussleitung liegt vor

Bauzeit

voraussichtlich ab 2018

Ansprechpartner

Matthias Plass
Netzregionsleiter Brandenburg
Telefon: 0355 68-1300
Telefax: 0355 68-1402
E-Mail: matthias.plass@mitnetz-strom.de