Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

News

MITNETZ STROM übernimmt Betriebsführung von Trafostationen für REWE

REWE
Für die REWE Markt GmbH, Zweigniederlassung Ost, übernimmt MITNETZ STROM ab sofort die technische Betriebsführung von über 100 Mittelspannungs-Trafostationen. Diese sind über die fünf Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern verteilt. Die Stationen sorgen für die Anbindung der REWE-Märkte an das Stromnetz des jeweiligen Netzbetreibers und sind somit für die Bereitstellung der benötigten Energie (z. B. für die Kühlstrecken) unentbehrlich. 

„Ich freue mich über das Vertrauen der REWE Markt GmbH Zweigniederlassung Ost und auf die zukünftige Zusammenarbeit“, sagt Enrico Scherf, Leiter Geschäftssteuerung und Vertrieb Netzdienstleistungen.

MITNETZ STROM erbringt folgenden Betriebsführungsleistungen:

• Wartung 
• Inspektion
• Instandhaltung
• Schalthandlungen

Durch die regelmäßige Wartung und Inspektion der Trafostationen werden technische Probleme frühzeitig erkannt und daraus resultierende Störungen (z. B. Stromausfälle) können verringert werden.
  
> Link: weitere Informationen zu Netzdienstleistungen der MITNETZ STROM