Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Umspannwerk Wriezen

MITNETZ STROM baute im Auftrag der Trianel GmbH
Umspannwerk Wriezen Totale

Lösung für eine nachhaltige Zukunft

Im Juni 2018 ging das Umspannwerk Wriezen ans Netz. MITNETZ STROM wurde von der Trianel GmbH mit dem Bau beauftragt und errichtete das Umspannwerk vom Bauantrag über die Planung und das Engineering bis zur Schlüsselfertigkeit komplett in Eigenregie. Die Bauzeit für das Projekt außerhalb des MITNETZ Netzgebietes betrug ca. drei Monate. Unterstützt von qualitativ hochwertigen Betriebsmitteln aus Rahmenverträgen mit Partnerfirmen und in enger Abstimmung mit dem ortsansässigen Netzbetreiber e.dis, fungiert das mit einem 110kV Kabel angeschlossene Umspannwerk nun als Knotenpunkt für die Einspeisung von umweltschonender erneuerbarer Energie. Das Umspannwerk Wriezen leistet somit einen aktiven Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland.

Einspeisestelle für erneuerbare Energien

Manuel Amberger Senior Projektleiter Triangel GmbH

„Ideen.Gemeinsam.Umsetzen ist das Leitbild der Stadtwerke-Kooperation Trianel. Die lösungsorientierte und erfolgreiche Zusammenarbeit bei diesem Projekt, füllt dieses Leitbild mit Leben. MITNETZ STROM und Trianel haben gemeinsam eine wirtschaftlich optimierte Einspeisestelle für erneuerbare EnergienEinspeisestelle für erneuerbare Energien geschaffen, Kernstück des Projekts ist ein 80 MVA Transformator. So wurde vor Ort die Möglichkeit für weitere erneuerbare Energieanlagen geschaffen, in das Netz einzuspeisen.“ 

Manuel Amberger, Senior Projektleiter Trianel GmbH 

Ein aktiver Beitrag zur Energiewende

Hr. Stefaniak

„MITNETZ STROM hat ein Potential von über 700 Ingenieuren, die gemeinsam mit ihren Partnern zukunftsorientiert arbeiten. Dank dieses Potenzials leisten wir hier mit unserem Partner, der Trianel GmbH, einen aktiven Beitrag zur Energiewende und bringen saubere erneuerbare Energie in die Haushalte.“


Robert Stefaniak, MITNETZ STROM Accountmanager

Trafowechsel im UW Wriezen/Gottesgabe

Trafowechsel im Umspannwerk

In Zusammenarbeit mit der Trianel GmbH

Projekt-Partner

Bauausführende und betriebsführende Firmen

Zahlen und Fakten | Umspannwerk Wriezen

Standort 

Metzdorf (Wriezen), Landkreis Märkisch Oderland

Grundstücksgröße 700m²
Spannungsebenen 30kV transformiert auf 110kV 
Leistung 80 MVA
Schaltfelder 1 – für 2020 ist ein zweites geplant
Baubeginn 01.03.2017
Inbetriebnahme 15.06.2017

Standort: Umspannwerk Wriezen

16269 Bliesdorf
Gemarkung OT Metzdorf 

Hr. Keuerleber

Dirk Keuerleber

T 0345 216-2953 M 0162 2954522 Industriestraße 10 06184 Kabelsketal
E-Mail

Weitere Referenzen

Wichtige Projekte von MITNETZ STROM