Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Assetmanagement

Netzentwicklung mit Strategie

MITNETZ STROM unterstützt Sie bei der Anschlussbewertung von Bezugskunden- und Erzeugungsanlagen. Wir betreuen den kompletten Prozess vom Netzanschlussgesuch über die Bewertung der Netzrückwirkungen und SDL-Zertifizierung bis hin zur Inbetriebnahme-Messung. Bei Bedarf erstellen wir eine Netzausbauplanung um Ihr Strom- und Gas-Netz auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten und entsprechende Bau-/Instandhaltungs- und Entwicklungsmaßnahmen abzuleiten.

Eine einheitliche Herangehensweise für die Sparten Strom, Gas, Wärme, Wasser und Telekommunikation schafft beste Voraussetzungen für eine Prozessvereinheitlichung im Sinne der Zertifizierung nach ISO 55001. Hier stehen wir Ihnen gern bei der Einführung in Ihrem Unternehmen oder bei der Erstellung einer eigenen Regelsetzung beratend zur Seite. 

Hr.Weinhold

Tino Weinhold

Fachvertrieb Assetmanagement
T 0345 216-3223 M 0162-2688504 Industriestraße 10 06184 Kabelsketal
E-Mail
Erneuerbare Energien

Potentialanalyse der Netzberechnung

Sie planen den Bau einer Einspeiseanlage > 135 kW und möchten bereits zu Beginn Ihrer Planungen wissen, ob an Ihrem Wunschort der Anschluss an das Stromnetz überhaupt möglich ist? Dann hilft Ihnen unsere Potentialanalyse mit Sicherheit weiter. Wir prüfen für Sie, wie hoch die maximale Anschlussleistung des anliegenden Nieder- oder Mittelspannungsnetzes ist und ermitteln darüber hinaus, ob in Standortnähe Ihrer Potentialfläche noch andere Anschlussmöglichkeiten entsprechend Ihrer Wunschleistung bestehen.

Für die Analyse bedarf es keiner Detailplanung Ihrer Anlage, sondern nur der Angabe Ihrer Potentialfläche und der gewünschten Anschlussleistung. Bei der daraus von uns erstellten Leistungsabschätzung handelt es sich daher um eine nicht reservierungspflichtige Tagesaussage.

Um das Ergebnis in eine reservierte Leistung zu überführen, sind folgende Schritte notwendig:

  • Reichen Sie innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Potentialanalyse die Anmeldung zum Netzanschluss und die zugehörigen Unterlagen (diese finden Sie hier) mit der im Rahmen der Potentialanalyse benannten Leistung und dem zugehörigen Anschlusspunkt ein. Weitere Informationen zum Reservierungsverfahren finden Sie hier.
  • Beziehen Sie sich auf das Ergebnis der Potentialanalyse (beispielsweise durch Nennung der Angebotsnummer). 

Mitarbeiter im Beratungsgespräch mit einem Kunden

Beratung zur ISO 55001

Sie wollen die Erlöserwartungen der Netzeigentümer erfüllen und damit die Balance zwischen Kosten und Erlösen im Risikoumfeld herstellen?

Sie wollen die Transparenz und das Vertrauen gegenüber den Interessengruppen Ihres Unternehmens steigern und einen Anstieg von Effizienz und Effektivität im Geschäftsablauf erreichen? Wir beraten Sie gern!

Die ISO 55001 ist der weltweit maßgebende technische Standard für ein effizientes Assetmanagement. Erfahren Sie hier mehr zu den Hintergründen und dem Zertifizierungsprozess von MITNETZ STROM.

Hände einer Frau mit Siegelstempel über einer Urkunde

Erarbeitung technischer Grundsätze und Richtlinien

Unsere Experten beteiligen sich intensiv an der deutschlandweiten Regelsetzung zum Beispiel beim FNN oder im VDE. Das ermöglicht es uns die Belange der Verteilnetzbetreiber in die Regelsetzung einfließen zu lassen. 

Mitarbeiter bearbeiten Netzplan und vergleichen Daten im Laptop

Netzcheck für Ihr Strom- und Gasnetz

Verbessern Sie den Entscheidungsfindungsprozess und steigern Sie somit die Transparenz und des Vertrauens gegenüber internen und externen Interessengruppen bei Investitionsentscheidungen.

Taschenrechner und einige Münzen auf Eurobanknoten - Nahaufnahme

Finanzplanung nach strategischen Vorgaben

MITNETZ STROM unterstützt Sie bei der Analyse der strategischen Vorgaben der Stakeholder Ihres Unternehmens und leitet eine Finanzplanung daraus ab. 

Im Vordergrund eine Tasse, ein Buch und ein Laptop auf dem die Zielnetzplanung zu sehen ist im Hintergrund eine Zielnetzplanung auf einer Pinnwand

Erstellung eines Zielnetzkonzeptes

Die Zielnetzplanung bietet die Möglichkeit Einzelrisiken und notwendige Einzelmaßnahmen sinnvoll miteinander zu verbinden sowie durch die Umkehr von reaktiver zur proaktiven Planung den Mitteleinsatz zu optimieren. 

Panoramablick über Land Umspannwerk und Strommasten

Blindleistungshaushalt und -fahrweise

Mit steigendem Zubau von dezentralen Erzeugungsanlagen verschieben sich die Leistungsflüsse in den lokalen Verteilnetzen. Das Resultat sind erhöhte Verluste, Probleme mit der Spannungshaltung und ein nicht gedeckter Blindleistungshaushalt. 

MITNETZ STROM bietet Ihnen die Analyse des Blindleistungshaushaltes im Stromnetz und die Kontrolle der Blindleistungsfahrweise von Erzeugungsanlagen.

Zwei Frauen im Gespräch an einem Tisch, auf dem Getränke und Tassen stehen

Technische Beratung und Studien

Sie suchen einen kompetenten Partner, der Sie bei aktuellen oder zukünftigen Herausforderungen im Netz unterstützt und begleitet? MITNETZ STROM und MITNETZ GAS verfügen als größte Verteilnetzbetreiber Ostdeutschlands über jahrelange Erfahrung bei der Lösung technischer Problemstellungen. 

Anlage auf einem Feld - Luftbild

Netzverträglichkeitsprüfung und Netzberechnung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung auf den Gebieten Zielnetzplanung, Netzschutztechnik, Leittechnik sowie EEG- und Biogas-Netzanschlussuntersuchung. Unsere Experten bearbeiten im Jahr rund 1.000 Netzanschlussvorgänge allein in der Mittelspannung.

Lachender Arbeiter mit Helm und portablem Gerät vor einem offenen Technikfahrzeug, in dem ein Kollege sitzt

Messungen inklusive ingenieurtechnischer Auswertung

Messtechnische Aufgaben werden für alle Spannungsebenen realisiert, egal ob Kundenbeschwerde, in Vorbereitung einer Projektierung oder eine geplante Messung zur Bewertung von Netzrückwirkungen. 

Referenzen

Leistungen und Zahlen, die für MITNETZ STROM sprechen