Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Blog

Eilt! Trafowechsel für BASF in Schwarzheide

BASF (0)-2
MITNETZ STROM bietet als erfahrener Netzbetreiber sein Know-how auch für andere Unternehmen an. Die Kunden können aus einem breiten Spektrum von Netzdienstleistungen wählen, von der Wartung elektrotechnischer Anlagen über Beratungsleistungen bis hin zum schlüsselfertigem Umspannwerk.
 
Auch die BASF Schwarzheide GmbH setzt schon seit vielen Jahren auf MITNETZ STROM. Als regionaler Partner übernimmt MITNETZ zum Beispiel die Wartung ausgewählter elektrotechnischen Anlagen am Lausitzer Standort des Chemie-Unternehmens. Das hat sich erst kürzlich wieder für den Kunden ausgezahlt.

BASF (2)-2

Im Umspannwerk Schwarzheide (Brandenburg) der BASF wurde im Rahmen einer Wartung ein irreparabler Defekt am Lastumschalter eines 110-/20-kV-Transformators festgestellt. Ein Weiterbetrieb des Großgerätes war somit nicht mehr möglich. Um die Versorgung eines der größten Industrieparks der Lausitz weiter dauerhaft zu gewährleisten war höchste Eile geboten. Das Problem: normalerweise dauert es mehrere Monate (meist 8 - 12 Monate), einen neuen Trafo zu beschaffen, erst recht in der vorherrschenden Corona-Situation.
 
MITNETZ STROM  konnte dennoch eine schnelle und stressfreie Lösung für ihren Kunden anbieten. Als Netzbetreiber hält MITNETZ STROM nämlich immer einige Transformatoren als Störreserve auf Lager. Einer davon kam als Ersatz für den defekten BASF-Trafo in Frage.

BASF (3)-2

MITNETZ STROM erstellte zügig ein Komplettangebot für die BASF, welches in dieser Form dann auch zur Umsetzung kam. Das Angebot beinhaltete:

  • die fachgerechte Entsorgung des defekten Transformators der BASF,
  • den Schwerlasttransport des Trafos  in das Umspannwerk Schwarzheide,
  • die Montage des neuen Transformators,
  • der primär- und sekundärtechnische elektrische Anschluss des Großgerätes,
  • die Durchführung aller erforderlichen Schutz- und Funktionsprüfungen im Rahmen des Trafotauschs sowie
  • die Vermietung des Transformators für zunächst 24 Monate.
Bei der Umsetzung der Maßnahme konnte MITNETZ STROM zudem auf das große Netzwerk von Partnerfirmen zurückgreifen, unter anderem auf Phönix Elektronik-Recycling, KSC Kraftwerksservice und EE Elektro Energietechnik. Die Schutz- und Inbetriebnahmeprüfungen wurden durch den Spezialservice der MITNETZ STROM realisiert. So konnte der Trafowechsel schnellstmöglich für die BASF realisiert werden und der Kunde war sehr zufrieden.

BASF (1)-2

„Ein großer Dank gilt allen an der Maßnahme beteiligten Kollegen für ihre hervorragende Arbeit.“, so Felix Potratz, MITNETZ-Projektleiter der Maßnahme. „Wir freuen uns sehr über das positive Kundenfeedback und vor allem auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit der BASF Schwarzheide GmbH.“

Sind Sie auch interessiert an den Netzdienstleistungen der MITNETZ STROM?

> Informationsseite Netzdienstleistungen


karriere-iconMöchten Sie auch Teil von MITNETZ STROM werden und die Energiewende mitgestalten? Starten Sie jetzt Ihren Karriere-Turbo und bewerben Sie sich auf unsere Stellen. Wir freuen uns auf Sie! 

> Aktuelle Stellen von MITNETZ STROM