Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Blog

Ein Leuchten in der Stadt - Weihnachtsgruß für Kunden in Markranstädt

markkranstädt-adventskalender
Schon seit Jahren ist es in Markranstädt eine schöne Tradition zur Weihnachtszeit: der "lebendige Weihnachstkalender". Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich jeden Tag ein Türchen eines Ladengeschäfts in der Innenstadt. Unter dem Motto "Tritt ein und sei willkommen!" stimmen Unternehmen, Vereine und Institutionen die Markranstädter so auf die Weihnachtszeit ein. 

Am 8. Dezember war dann die Servicefiliale der MITNETZ STROM/MITNETZ GAS an der Reihe. Dieses Jahr konnte wegen der aktuellen Lage der schöne Brauch aber nicht in gewohnt persönlicher Weise durchgeführt werden, wie Anke Schmidt von der Netzregion Westsachsen der MITNETZ STROM berichtet:

markkranstädt-adventskalender3

"Auf Grund der aktuelle Lage können wir derzeit leider keine Kunden persönlich in unserer Filiale betreuen. Natürlich sind wir aber auch weiterhin für unsere Kunden da, wenn auch momentan per Telefon, E-Mail und online. Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen zu lassen, an "unserem Tag" die Filiale festlich zu schmücken. Außerdem haben wir außen eine kleine Überraschung zum Mitnehmen für alle vorbeilaufenden Kunden angebracht. Wir möchten damit einen kleinen Weihnachtsgruß im Namen der MITNETZ STROM und der MITNETZ GAS an die Anwohner und Gäste in Markranstädt übermitteln. Den ein oder anderen "Daumen hoch an der Scheibe" vor der Fensterscheibe habe ich dafür erhalten." 

markkranstädt-adventskalender2

Auch Heike Helbig, Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schulen und Kultur der Stadt Markranstädt machte sich ein Bild vor Ort und resümierte: „Eine sehr schöne Idee, die ein Leuchten in unsere Stadt bringt.“